Frank Kreuzahler

Die Eckdaten: geboren 1962 in Deutschland, aufgewachsen in Tettnang am Bodensee, die Ausbildung zum Physiotherapeuten 1990 im Schwarzwald abgeschlossen. Seit vielen Jahren ist mein Lebensmittelpunkt die Schweiz.

Über den langen Zeitraum meiner Physiotherapie-Karriere hab ich mich in folgenden Gebieten weitergebildet:

  • Manuelle Therapie (nach Maitland) – Mobilisieren und Manipulieren von Gelenken
  • Manuelle Triggerpunkttherapie – lösen und behandeln von irritierenden Muskelpunkten, die die Funktion stören und Schmerzen bereiten
  • Dry Needling –  lösen von Triggerpunkten mittels Akkupunkturnadeln
  • FDM (Faszien Distorsions Modell) – Behandlung von Beschwerden über den Faszienapparat des Körpers
  • Bobath-Ausbildung – Nachbehandlung von neurologischen Störungen (Schlaganfälle, Schädelhirntrauma, Parkinson,…)
  • Sportphysiotherapie – Rehabilitation sowie Behandlung von akuten Verletzungen im Sport nach den Mechanismen der Wundheilung
  • Funktionelles Tapen – unterstützt Funktionen von Muskeln und ermöglicht schmerzfreies Bewegen
  • Ergonomie am Arbeitsplatz – Ergonomische Abklärungen am Arbeitsplatz im Rahmen der Physiotherapiebehandlung oder auf Anfrage

Ich bin leidenschaftlicher Physiotherapeut. Mit den Zusatzausbildungen besitze ich ein gutes Gerüst um auf die Probleme meiner Patienten und Sportler sehr spezifisch einzugehen, individuell zu reagieren und ein Optimum an Therapieeffizienz zu erzielen.
In meiner Freizeit bin ich Bewegungsmensch: Golf spielen und Joggingrunden gehören zu meinem Alltag – ebenso Theater, Kunst und Reisen.